Ambulant Betreutes Wohnen (ABW):
Wir unterstützen Sie in Augsburg

Ob aufgrund einer Depression, Suchterkrankung oder anderweitigen geistig-seelischen Erkrankung: Manchmal wird das alltägliche Leben zur Mammutaufgabe, die alleine nur noch sehr schwer zu bewältigen ist. Muss man aber auch gar nicht: Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) bietet an diesem Punkt tatkräftige, individuelle Unterstützung durch Fachpersonal, um auch ohne Aufenthalt in einer stationären Einrichtung den Weg zurück ins Leben und die Gesellschaft zu finden. ABW Ostler begleitet Sie als Betroffene in Augsburg dabei – einfühlsam, diskret, verantwortungsbewusst und mit exakt der Hilfestellung, die Sie in Ihrem Alltag benötigen, um eigenständig und selbstbestimmt in Ihren vier Wänden zu leben. Nehmen Sie gerne für ein persönliches Gespräch Kontakt mit uns auf.

ABW Ostler: So viel Unterstützung wie nötig, so viel Selbstständigkeit wie möglich

Geht es, wenn nicht um Ambulant Betreutes, so doch um sozial und gemeinschaftlich verantwortungsvolles Wohnen, hat Augsburg eine in ganz Deutschland einzigartige Tradition. In der von derartigen Leitbildern geprägten Fuggerei ganz in der Nähe der historischen Altstadt finden bereits seit Anfang des 16. Jahrhunderts Bedürftige und auf verschiedenste Weise beeinträchtigte Menschen ein Zuhause, um sowohl vom Miteinander als auch von vielfältiger Hilfe von außen zu profitieren. Diese Art des inklusiven Zusammenlebens dient in gewisser Weise auch als Vorbild für das Betreuungsangebot von ABW Ostler in Augsburg. Getreu unserem Motto „So viel Unterstützung wie nötig, so viel Selbstständigkeit wie möglich“ helfen wir psychisch/seelisch erkrankten sowie geistig und/oder körperlich beeinträchtigen Menschen dabei, ihr alltägliches Leben weitgehend selbstständig und erfüllt führen zu können.

Begleitetes Einzelwohnen mit ABW Ostler in Augsburg: unsere Leistungen

Ambulant Betreutes Wohnen bzw. Begleitetes Einzelwohnen bedeutet nicht – wie oft fälschlicherweise angenommen wird –, dass Betroffene in einer speziellen Einrichtung ambulant betreut werden, sondern dass sie weiterhin in ihrem eigenen Zuhause leben und hier vor Ort die jeweils benötigte Hilfestellung erhalten. Da der Unterstützungsbedarf doch sehr unterschiedlich ausfallen kann, finden Sie hier einen Überblick über unsere Leistungen zur Eingliederungshilfe durch Ambulant Begleitetes Wohnen in Augsburg:

  • psychosoziale Beratung und Betreuung in der Krankheits-, Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Anleitung im lebenspraktischen Bereich, z. B. Unterstützung bei der Haushaltsführung, beim Einkaufen oder bei der Erarbeitung einer Tagesstruktur
  • Unterstützung zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, bei der Freizeitgestaltung sowie beim Aufbau und Erhalt von sozialen Kontakten und Bindungen
  • Hilfe bei medizinischen Maßnahmen, z. B. Begleitung bei Behandlungen, Erlernen von Stressbewältigungsstrategien, Unterstützung bei der Rückfallprophylaxe.

Je nach persönlicher Situation und Erforderlichkeit begleitet Sie unser Fachpersonal dabei in der Regel zwischen zwei und zehn Stunden wöchentlich.

Gut zu wissen: Wir unterliegen der Schweigepflicht, gestalten unser Angebot sehr diskret und beziehen Außenstehende/Angehörige ausschließlich auf Wunsch in den Betreuungsprozess mit ein.

Auch in Notsituationen sind wir für Sie zur Stelle

Sollte einmal außerhalb der vereinbarten Betreuungszeiten akute Unterstützung durch uns benötigt werden, lassen wir Sie natürlich nicht im Stich und leisten sofortige Hilfe. Da wir von ABW Ostler Ambulant Betreutes Wohnen nahezu im gesamten Regierungsbezirk Schwaben, von Augsburg über Buchloe und Memmingen bis Kaufbeuren und Kempten anbieten, arbeiten viele unserer Fachkräfte mobil und wir können kurze Anfahrtswege sowie schnelle Reaktionszeiten garantieren.

Rufen Sie uns an

ABW Ostler


Wir sind für Sie da:

Falkenstraße 17
87600 Kaufbeuren
08341 / 99626-26

Kontaktformular